Eva Strübing Praxis für Paar- & Familientherapie
Startseite  

Einzeltherapie  

Paartherapie  

Familientherapie  

Systemische   Aufstellungen     






Praxis  

Kontakt  
Eva Strübing . Telefon 07071- 70 58 86 . www.familientherapie-reutlingen.de . www.emdr-reutlingen.de
Impressum



Henry Ford I.
Neue Sichtweisen gewinnen


Was kann man aufstellen?
Neben Familien lassen sich auch andere Systeme wie etwa Paarbeziehungen, Arbeitsteams, ja ganze Organisationen, aber auch spezielle Konflikte, Blockaden oder Krankheiten „aufstellen“.

Wie funktioniert eine Aufstellung?
Durch das Aufstellen der inneren Bilder (z.B. der Situation bei der Arbeit, einer Krankheit, etc.) werden Muster und Glaubenssätze sichtbar gemacht.
Diese können Sie so von außen anschauen. Die Bilder werden für Sie erlebbar.
Ein anderer Blick darauf wird möglich, Alternativen zu gelebten Situation fallen wie Schuppen von den Augen. Damit wird eine Re-Integration eingeleitet.



Sie können diese neu entdeckten Erkenntnisse nun für Ihren Alltag nutzen. Durch dieses „Sichtbar-Machen“ entsteht die Möglichkeit für Sie, diese Erfahrungen in Ihr Leben zu integrieren und Ihren Umgang mit dem bearbeiteten Thema auf leichte Weise positiv zu verändern.
Das Ziel ist also, sich das Thema durch das Erleben in der Aufstellung neu zueigen zu machen. Es wirkt dann unterstützend und fördernd, und nicht wie bisher blockierend und ängstigend.

Verborgene unbewusste Kräfte aus früheren Ereignissen beeinflussen unser heutiges Leben. Durch eine Aufstellung können diese Kräfte frei werden und dann durch die Veränderung Ihr Leben bereichern.
Während des ganzen Prozesses sorge ich für optimale Unterstützung, und zwar vor, während und nach einer Aufstellung.